Allgemeine Geschäftsbedingungen

 §1 Allgemeines
  1. Mit einer Bestellung erkennt der Kunde diese Bedingungen an.
  2. Abweichende Vereinbarungen oder Nebenabreden sind nur dann verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.
  3. Der Webshop ist nur für Kunden bestimmt, deren Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgen soll. Es werden keine Bestellungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland ausgeführt.
§2 Lieferbedingungen
  1. Wir liefern innerhalb Deutschlands ab einem Nettoauftragswert von 60,00 Euro frei Haus inklusive Verpackung, darunter berechnen wir anteilige Kosten für Versand und Verpackung von 4,95 Euro.
  2. Bei Hörgerätebatterien berechnen wir ab einem Auftragswert von 30,00 Euro keine Versandkosten , darunter berechnen wir anteilig für Verpackung und Versand 2,50 €
  3. Von uns genannte Lieferfristen sind unverbindlich. Etwaige Lieferverzögerungen berechtigen den Besteller nicht zu irgendwelchen Schadenersatzansprüchen.
§3 Versand
  1. Die Lieferungen erfolgen per Post oder Paketdienst.
  2. Es bleibt uns vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Von uns vorgenommene und berechnete Teillieferungen sind im Rahmen unserer Zahlungsbedingungen zu regulieren.
§4 Preise, Zahlungsbedingungen
  1. Alle bei membrane.de genannten Preise sind Bruttopreise inclusive der jeweils gültigen Mehrwertssteuer.
  2. Offensichtliche Schreibfehler in unseren Angeboten binden uns nicht.
  3. Wir liefern innerhalb Deutschlands nur gegen Vorauskasse. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang. Ausnahme: Batterielieferungen unter 60,00 EURO erfolgen auf Rechnung, zahlbar innerhalb von 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug.
  4. Die Zahlungen erfolgen per Überweisungen auf unser Konto IBAN DE09701500000061148904 BIC SSKMDEMMXXX bei der Stadtsparkasse München
§5 Rückgaberecht
  1. Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: LUBER HÖRAKUSTIK GmbH, Boschetsrieder Straße 121 a, 81379 München.
  2. Rückgabefolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
§6 Eigentumsvorbehalt
  1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Empfänger ist berechtigt, über die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsverkehr zu verfügen. Weitergehende Verfügungen (Verpfändung, Sicherungsübereignung oder Verkauf nach erfolgter Zahlungseinstellung) sind nicht gestattet.
§7 Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht
  1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München. Bei Kunden, die keine Kaufleute sind, beschränkt sich das Gerichtsstandsverfahren auf das gerichtliche Mahnverfahren. Bestellungen und Lieferungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung der internationalen Kaufrechtsgesetze ist ausgeschlossen.
§8 Datenspeicherung
  1. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, daß wir Ihre Daten - soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 26 BDSG) zulässig - EDV-mäßig speichern und verarbeiten und nicht an Dritte weitergeben.